Thomasberg/Heisterbacherrott

Vor der KW 2014 haben wir als Ortsteil als unsere Ziele vorgestellt: Gutes Leben für alle in Thomasberg/H’rott, Infrastruktur weiterentwickeln, Mobilität + selbstbestimmtes Leben im Alter fördern, beste Chancen für Kinder, Natur schützen. (->Anlage/Link zu WP’14). Dafür hat die SPD ein starkes Wahlergebnis erreicht, aber nicht die Mehrheit.

Was haben wir aus der Opposition für Thomasberg/H’rott getan?

Dauerthema Siebengbirgsstraße:

Antrag zu einer barrierefreien Siebengebirgsstraße  (Tempo 30, sichere Querungen für Fußgänger, Engstellen der Gehwege beseitigen, Bordsteine an Einmündungen absenken)  vom Bauausschuss einstimmig beschlossen,

Bürgerversammlung am 5. Mai 2015 mit einhelliger Unterstützung für SPD-Kritik am Landesbetrieb

Weitere Initiativen:

Kontrolle Tempo 30, Mittelstrich gegen Kurvenschneiden wiederherstellen, sichere Erreichbarkeit der barrierefreien Haltestelle Bauverwaltung aus Wohngebieten(gegen Landesbetrieb nicht durchzusetzen)

Sichere Schulwege:

Regelmäßige Plakataktionen „Schule hat begonnen“

2014: Antrag Schulwegpläne für alle Schulen in Königswinter (noch nicht erledigt)

2016: Tempo 30 auf Dollendorferstr. zwischen Ampelkreuzung und Einmündung Neubaugebiet Weilberg wiederherstellen (Landesbetrieb contra)

2018: Schulwegkonzept Stenzelbergschule auf Thomasberg erweitern

2018: durchgängige Beleuchtung Dollendorferstr. zur Sicherung des Schulwegs vom Neubaugebiet Limperichsberg

2019: Initiative Sicherung für Radverkehr (Schulweg!) durch Herzeleid am Ende der Bebauung und für Dollendorferstr. im Bereich Obsthof

Kinder+Bildung

Gesamtschule: von SPD seit den 80erJahren gefordert, 2013/14 endlich nach Schulkompromiß der SPD-geführten Landesregierung realisiert

aber: 6.Zug von Ratsmehrheit abgelehnt

OGS-Angebot erweitert, aber: noch weiterer Bedarf, Beitragsfreiheit für unterste Einkommen noch nicht erreicht

Kita-Angebot in Tho/H’rott bedarfsdeckend, Kita-Abgebot muss aber für Zukunft gesichert werden (Demografie)

Beitragsfreiheit bis rd. 25.000 € von SPD durchgesetzt, Erhaltung der Geschwisterkind-Befreiung gegen Ratsmehrheit nicht durchsetzbar.

Mehr Sicherheit für Kinder im Herzeleid: Smileys, Sperrfläche + Strücher Fööß

Treffpunkte für ortsnahe Jugendarbeit: u.a. Pfarrheim Thomasberg oder Volksbank-Filiale nutzen, wenn diese frei wird.

Ortsentwicklung+ Infrastruktur

Priorität für flächensparende Entwicklung und Innenbereiche, Schonung des Naturschutzgebietes

Dezentrale Verwaltung erhalten: Bauverwaltung wesentlich für fnfrastruktur

Medizinische Versorgung sichern

Schnelles Internet für alle: Angebote ausbauen

Tho+H’rott in Planung als Nahversorgungsbereich absichern

SPD hat Stadtverwaltung veranlasst, u.a. in H’rott Stromanschluss für lokalen Wochenmarkt bereitzustellenà Verbesserung der Lebensmittelnahversorgung

Verkehr + Mobilität

ÖPNV-Angebot ausgebaut, Azubi-Ticket verbessert

Radwege nach Dollendorf und Oberpleis ausbauen

P+R-Angebote verbessern, u.a. Parkplätze+ Fahrradboxen an Umsteigepunkten schaffen