Stellvertretende Bürgermeisterin und

als Ratsmitglied im

Haupt-, Personal- und Finanzausschuss

 

Ausschuss für Soziales, Generationen und Integration

 

Thomasberg, ein schöner und lebenswerter Wohnort für Jung und Alt. Ich setze mich dafür ein, dass wir auch künftig gut und gerne hier leben können!

PERSÖNLICHES  Geboren im Juni 1961, verheiratet und Mutter zweier Töchter. Selbstständige Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Familien-und Betreuungsrecht in Thomasberg. Seit 2004 Mitglied im Stadtrat von Königswinter und stellvertretende Bürgermeisterin. Seit 2009 Mitglied des Kreistages.

Mein Wahlkreis Thomasberg  Seit 10 Jahren  vertrete ich Ihre Interessen im Rat der Stadt Königswinter. Aus vielen Gesprächen mit Ihnen durfte ich erfahren, was Ihnen hier vor Ort wichtig ist.
Thomasberg ist ein schöner und lebenswerter Wohnort. Dies gilt für junge Familien und Seniorinnen und Senioren gleichermaßen.  Ein gutes Leben setzt eine gute Infrastruktur voraus. Dazu zählen u.a. ausreichende Einkaufsmöglichkeiten hier vor Ort, eine gute Betreuung unserer Kinder und ein sicheres Wohnumfeld. Hierzu gehört auch eine Verkehrsführung, die auf Fußgänger und Fahrradfahrer Rücksicht nimmt.  Dieses gilt insbesondere für die Siebengebirgsstraße. Hier muss noch viel mehr erreicht werden!
Damit ich mich auch künftig weiterhin für Sie und unseren schönen Ort einsetzen kann, bitte ich um Ihre Stimme!

Mein Engagement für Königswinter  Für uns in Königswinter ist Mobilität unverzichtbar. Nur so kommen unsere Kinder in die Schule, Pendlerinnen und Pendler zur Arbeit. Seniorinnen und Senioren ohne Auto zum Arzt. Wir brauchen nicht nur ordentliche Straßen und sichere Schulwege, sondern auch einen guten öffentlichen Nahverkehr! Insbesondere im Bergbereich müssen wir die Anbindung aller Ortschaften auch in den Abendstunden und am Wochenende sicherstellen.

Eine gute Bildung für alle Kinder sollte für uns selbstverständlich sein. Dazu zählt nicht nur die schulische Bildung, sondern auch die musische und sportliche Ausbildung durch unsere Vereine.

Wir wollen auch im Alter möglichst lange selbstbestimmt wohnen. Deshalb müssen wir bezahlbaren altersgerechten und barrierefreien Wohnraum fördern.

Das in der Altstadt geplante Factory Outlet Center kann eine Chance für ganz Königswinter sein, doch darf darüber die Entwicklung der anderen Stadtteile nicht vernachlässigt werden.

Dafür setze ich mich ein!

 

Wahlkreis 130 | Thomasberg-Ost | Cornelia Mazur-Flöer

Kontakt   
Cornelia Mazur-Flöer  |  Ginsterweg 6
Telefon 0 22 44 – 90 31 66
mazur-floeer(at)spd-koenigswinter.info

 

Email an Cornelia Mazur-Flöer