Name: Claudia Maria Klemm

Alter: 45

Beruf: Physiotherapeutin, ehem. Verlagskauffrau

Wohnort: Königswinter-Oberpleis

Ausschussmitgliedschaft: BVA, ASGI, BA, SpA, PUA, ASKS (jeweils eine der stellvertretenden SkB)

 

Ich engagiere mich in der Fraktion und dem Ortsverein, weil mir die Beteiligung an der gesellschaftlichen, politischen sowie der städtebaulichen Entwicklung Königswinters am Herzen liegt, hierbei insbesondere der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur i.S. des in den nächsten Jahren besonders zu leistenden notwendigen sozial-ökologischen Wandels. Plan und Ziel: Ein verantwortungsvoll durchgeführter Strukturwandel, voranzutreibende Digitalisierung, notwendige Umstrukturierungen immer auch i.S. der Beschäftigten und der Sicherung der Arbeitsplätze oder Schaffung neuer beruflicher Perspektiven durch Standortentwickung. Diese gewährleisten mittels wirkungsvoller Instrumente wie der Schaffung von Anreizen für kleine und mittelständische Unternehmen zur Niederlassung in der Region, Erörterung von Möglichkeiten der Entwicklung von Gewerbegebieten zur „Mischnutzung Wohnen und Arbeiten“, auch durch Gründung von Wohn- und Betriebsgenossenschaften. Erhalt und Ausbau des ÖPNV, Gewährleistung der Nutzung von E-Mobilität im ÖPNV. Mehr Transportverkehr auf die Schiene bringen, hierbei die Flüsterschiene und Lärmschutzwände nutzen und Notwendigkeiten der Infrastrukturentwicklung mit Anwohnerinnen und Anwohnern erörtern. Erneuerung von Straßen, Neubau von Fahrrad(-schnell)strassen. Überprüfung der Möglichkeiten des Erhalts und der Anwendbarkeit von Fördermitteln des Bundes sowie der EU zur kommunalen und regionalen Entwicklung.

 

Mein Tipp für alle, die sich für Kommunalpolitik interessieren: Dazukommen! An den öffentlichen Teilen der Stadtratssitzungen teilnehmen, Anteil nehmen an den aktuellen Entwicklungen in Stadt und Kreis, mit Bekannten sprechen und diskutieren, welche Entwicklungen man sich für die Region vorstellt, eigene Ideen auch in den für jede/n offenen Ortsteiltreffen der SPD mitteilen, aktiv werden und sich mit eigener Sachkenntnis beteiligen, um dann konstruktiv an Entwicklungsprozessen in Königswinter mitwirken zu können! Denn Demokratie lebt von Beteiligung und dem Willen zur Mitgestaltung eigener Lebensverhältnisse – und jede konstruktive Meinung zählt! Teilhabe an der gesellschaftlichen Entwicklung fängt in der Kommunalpolitik an!

 

Claudia Klemm
Ittenbacher Str. 66
53639 Königswinter

 

 

Email an Claudia Klemm